‘Ein Bruder ohne einen Bruder ist wie ein Fischstäbchen

‘Ein Bruder ohne einen Bruder ist wie ein Fischstäbchen ohne Geschmack.’ (Konfuzius*)
*bzw. K1, 6 Jahre alt, durch Müdigkeit gestern abend im Bett vor Einschlafen schon leicht konfus (‘z’ bitte als weiches ‘s’ lesen)